Brunnenhöhle

145 Meter lang
sekundäre, horizontale, ehemalige Flusshöhle
Kalkstein

Video zur Höhle:
-Link folgt-

Das kleine Mundloch der Höhle ist gut versteckt. Weiter unterhalb entspringt der ehemalige Höhlenbach aus einer neuen Hangquelle. Über einen niedrigen Tunnel erreicht man einen ersten höheren Raum, an dessen Ende ein Kriechgang abzweigt. Danach wird es wieder geräumiger und das Gangprofil wechselt zu einem Mix aus Schichtfugenhöhle und Flusshöhle, die von vielen Querklüften geprägt ist. Versteinerungen und Fließfacetten sind überall zu sehen. Niedrige Gangabschnitte und mannshohe Räume wechseln sich ab, wärend der Gang mehrmals abknickt. Schließlich ist ein 1,5 Meter tiefes Loch erreicht, was in einen nassen, lehmigen Kriechtunnel führt, der sehr eng ist und am besten rückwärts bewältigt wird. Hat man diese Hürde überstanden sind die ersten größeren Versinterungen zu sehen.

Man erreicht die zweite ‚Halle‘, einen länglichen Canyon. Der Weg führt geräumig weiter bis zu einem 2 Meter tiefen Loch, einer Art Schluckloch, wo ein winzig kleines Rinnsaal in tiefere Abschnitte versickert. Übersteigt man das Loch kann man dem Gang wieder aufwärts folgen und erreicht prachtvolle Versinterungen und kleine, intakte Sinterbecken. Dahinter wird es wieder eng, sehr eng! Wärend man sich durch die Engstelle kämpft kann man bereits am Ende des Ganges sehen, dass es sich lohnt! Das Ende der Höhle bilden wunderschöne Tropfsteinsäulen und Stalagmiten, die von kleinen Wasserbecken umgeben sind.

Achtung! Bei starken Regenfällen kann sich Wasser in den Kriechtunneln sammeln und den Rückweg extrem erschweren oder abschneiden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen