Schmetterlingshöhle

127 Meter lang
sekundäre Horizontalhöhle
Kalkstein

Video zur Höhle:
https://www.youtube.com/watch?v=YJBswbCn6zo&t=1s

Das große Eingangsportal der Höhle reicht nur wenige Meter tief, um es zu erreichen muss man etwa 8 Meter am Steilhang aufsteigen.
Seitlich unterhalb der Hauptnische beginnt der niedrige Höhlengang.

Der Gang setzt sich sehr niedrig fort und muss durchkrochen werden. Man erreicht eine kleine Kammer mit Tagfenster. Von hier verengt sich der Gang noch stärker. An einer leicht abwärts führenden Gangstelle muss eine extreme Engstelle überwunden werden. Dahinter gibt es eine kleine Nische in der man sich günstig umdrehen kann.

Der Gang setzt sich mäandrierend und extrem eng fort, hier muss man stets bedenken, dass kaum eine günstige Stelle zum Wenden mehr kommt und man rückwärts kriechen muss um raus zu kommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen