E********höhle

70 Meter lang
sekundäre Horizontalhöhle
Kalktuff

Kalktuff-Höhlenruine. Mit etwas Glück erspäht man noch einen intakten Sinterbrösel. Spärlich gebildete Menschen aus vergangenen Tagen haben hier alles tropfsteinige abgeschlagen, bis in den letzten Winkel. Schön ist allerdings, dass es noch einen winzigen Bachlauf in der Höhle gibt, der bei starkem Regen anspringt. Ein Zaun und ein Schild weisen jedoch deutlich darauf hin, dass Höhle und Vorplatz eine Pause von den Menschen brauchen. Leider wenig wirkungsvoll, da unmittelbar davor am Wochenende Massen an Touristen vorbeiziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen