Schlattstaler Höhle 2

20 Meter lang
sekundäre Horizontalhöhle
Kalkstein

Video zur Höhle:
https://www.youtube.com/watch?v=k9C9QUfI0JE

Der Eingang besteht aus einer kleinen, engen Kluft und ist schwer zu finden.
Man gelangt nur krichend ins Innere, wo es erst nach einigen Metern und einer Biegung wieder geräumiger wird. An Decke und Wänden sind Ablagerungen von ‚Mondmilch‘ zu sehen.

Nach einem leichten Anstieg knickt der Gang leicht ab. Seitlich sind einige kleine Versinterungen zu sehen. Im hinteren Bereich wird die Höhle breiter aber niedriger, zwei enge Fortsetzungen sind mit Lehm verfüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen